Laila Schubert

Am Steingraben

Am Steingraben ist eine experimentelle Annäherung an unser Raumempfinden und der Versuch, ausgedienten (Un-)orten eine neue Daseinsberechtigung zuzugestehen. Das Endlos-Leporello schickt seine Betrachter auf eine wirre Suche nach Anfang und Ende, Sinn und Unsinn. Durch auf- und zuklappen, verdichten und verlängern lassen sich beliebig viele Kombinationen und Bildabfolgen erstellen. Das Buch gibt keinen Lesetakt vor, einzig der Leser entscheidet wohin die Reise führt. So wird der Betrachter selbst zum Akteur und schafft als Architekt spielerisch neue Räume.